Professionelles Trockeneisstrahlen, Spritzverzinken, Strahl-Entrostung & Beschichtung – stationär & mobil

Leistungen

Wir haben uns auf das Reinigen, Schützen sowie Aufarbeiten und Veredeln von Oberflächen spezialisiert. Von schonendem Trockeneisstrahlen über klassisches Sandstrahlen mit Einweg- und Mehrwegstrahlmittel, Beschichten mit Airless-System bis zum thermischen Spritzverzinken – wir sind der richtige Ansprechpartner für individuelle Lösungen in der Oberflächenbearbeitung rund um Wismar.

Trockeneis-Strahlen

Mittels Trockeneis wird bei dieser Methode die Schicht, die es zu entfernen gilt, örtlich vereist sowie spröde und schließlich abgesprengt. Das Trockeneisstrahlen eignet sich aufgrund seiner minimal-abrasiven und nicht korrosiven Eigenschaften für eine große Vielzahl an Materialen und Anwendungsgebieten. Diese reichen von Denkmalpflege und Restauration antiker Möbel über Fassadenreinigung, Graffitientfernung oder auch Brandschadensanierung bis hin zur Reinigung von Motor- und Elektroteilen oder Polstern. Auch für hygienische Umgebungen wie zum Beispiel in der Lebensmittelindustrie, in Krankenhäusern sowie Pflegeheimen ist das Eisstrahlen anwendbar.

  • minimal abrasiv: besonders material- und oberflächenschonend
  • Umweltschonend: weniger Abfall
  • geeignet für: Glas, Holz, Kunststoff, Metalle, Beton, Stein, Putz

Strahl-Entrostung und Beschichten

Die Oberfläche wird wird mittels Druckluft und abrasiven Strahlmitteln gereinigt. Dadurch werden die Haftungsbedingungen für nachfolgende Beschichtungen optimiert. Der anschließende Korrosionsschutz erfolgt in mehreren Schichten mittels Pinsel, Rolle oder mit Airless-Spritzgeräten. Dabei achten wir auf eine fachgerechte Applikation des Beschichtungssystems um eine hohe Wirksamkeit und Dauer der Korrosionsschutzschicht zu erzielen. Alle Beschichtungsarbeiten werden von uns nach der DIN ISO 12944 (Teil 1-8) durchgeführt.

  • stark, effektiv & schnell
  • stationär & mobil
  • geeignet für: Metalle, Mauerwerk, Beton

Thermisches
Spritzverzinken

Beim Spritzverzinken wird der Zink geschmolzen, mittels Druckluft fein zerstäubt und auf das zu verzinkende Stück aufgetragen. Das so verzinkte Werkstück hat einen gleichmäßigen, langanhaltenden Korrosionsschutz erhalten und ist so sehr gut für weitere Lackierarbeiten vorbereitet.

  • geringeres thermisches Risiko für das Werkstück (im Vgl. zum Feuerverzinken)
  • andauernder Korrosionsschutz
  • sehr gut geeignet für Großbauteile
Anwendungsbereiche

Automobil &
Nahverkehr

  • Industriereinigung
  • Polsterreinigung
  • Strahl- & Beschichtungsarbeiten
  • Korrosionsschutz
  • Aufarbeitung von PKW
  • Restauration von Oldtimern
  • Motorreinigung

Industrie &
Schifffahrt

  • Aufarbeitung von Booten & Maschinen
  • Entfernen von Alt- & Antifoulinganstrichen
  • Korrosionsschutz

Gebäude &
Denkmal

  • Gebäudereinigung
  • Holzsanierung
  • Brandschadensanierung
  • Denkmalpflege
  • Facilitymanagement
  • Moos- und Algenentfernung
  • Kunststoffreinigung (Gartenmöbel, Zäune)
Referenzen